Deutsche Meisterschaften im Sportschießen 2022

Unsere Schützenschwester Karin und unser Schützenbruder Sigi waren mit einem Team der SG Bothfeld bei den Deutschen Meisterschaften in München dabei. Auch wenn es dieses Mal nicht für eine Medaille gereicht hat ist schon die Qualifikation eine stolze Leistung. Den ausführlichen Bericht von Sigi findet ihr unter dem nachfolgenden Link in unserem Sportbereich: Deutsche Meisterschaft 2022

Ein neuer (und alter) Weltmeister aus Bothfeld

Bei der Feldarmbrust-Weltmeisterschaft in Gödöllö in Ungarn konnte ein Mitglied der SG Bothfeld erneut die Goldmedaille holen.

Karl-Heinz Blumtritt konnte mit der Seniorenmannschaft zusammen mit Bernhard Kreps und Karl-Ernst Weißmann nach einem anfänglichen Rückstand gegenüber den Schweizern das Blatt auf der 50m-Distanz wenden und ihren Vorsprung auf der abschließenden 35m-Distanz weiter ausbauen. Mit 2410 Ringen wurde das deutsche Team souverän Weltmeister vor den zweitplatzierten Schweizern (2366 Ringe) und der ungarischen Mannschaft mit 2164 Ringen.

Sein Sohn und WM-Neuling Moritz Blumtritt holte im Shoot-Off der Juniorenklassen durch eine hervorragende Leistung ebenfalls den Weltmeistertitel.

Unser Vereinsmitglied und Vater vom frischgebackenen Junioren-Weltmeister Karl-Heinz Blumtritt, komplettierte nach Gold und Silber seine Medaillensammlung und gewann im kleinen Finale gegen den Schweizer Tom Hafen mit 6:0 die Bronzemedaille.

Wir gratulieren Karl-Heinz und Moritz zu dieser herausragenden sportlichen Leistung.

Die erste Regionskönigin der SG Bothfeld

Unsere Schützenschwester Karin Schaletzki ist die Regionskönigin 2022 und damit die erste Regionskönigin der SG Bothfeld. Durch ihre überragende Leistung wird die SG Bothfeld beim nächsten Schützenausmarsch im Vorzug marschieren. Wir gratulieren Karin herzlich zu dieser tollen sportlichen Leistung.

Gleichzeitig hat unser Vorsitzender Birger Hüsing beim städtischen Schießen am zweiten Tag den ersten Platz belegt und damit das Schild Ernst August in den Verein geholt. Auch Birger gratulieren wir zu diesem hervorragenden Ergebnis.

Gold für die SG Bothfeld bei den Deutschen Meisterschaften 2021 in München

Bei den deutschen Meisterschaften 2021 im Sportschießen in München haben Dirk Magka, Jörg Heine und Peter Klose für die SG Bothfeld im KK-Liegendkampf – Herren IV Gold geholt.

Wir gratulieren unseren Schützenbrüdern zu dieser herausragenden sportlichen Leistung, mit der sie die lange Erfolgsgeschichte der SG Bothfeld im Sportschießen fortsetzen – herzlichen Glückwunsch an Dirk, Jörg und Peter!

Die stolzen Mitglieder der SG Bothfeld

Ergebnisse vom 32. Pokalschießen von 2019

Unter dem nachfolgenden Link könnt Ihr die Ergebnisliste einsehen und herunterladen: https://sg-bothfeld.de/wp-content/uploads/2019/04/Ergebnisse-Pokalschießen-2018.pdf

Die Siegerehrung findet am 10. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Schützenhaus der SG Bothfeld in der Sutelstrasse 53c in 30659 Hannover statt. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.


Mit Schützengruß
Die Sportleitung

Pokalschießen 2018

Im März 2018 hat die SG Bothfeld das 31. Pokalschießen in ihrem Vereinsheim ausgerichtet. 34 Mannschaften und zehn Einzelstarter haben daran teilgenommen.

Unser Schützenbruder Siegfried Schaletzki hat dazu einen ausführlichen Bericht verfasst, der auf unserer Schießsportseite nachgelesen werden kann.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und insbesondere bei der Sportleitung der SG Bothfeld für die Durchführung der Schiesssporttage.

Erfolgreiche Woche für die SG Bothfeld

Die erste Novemberwoche war für die Schützenteams der SG Bothfeld überaus erfolgreich. Nachdem sich die SG Bothfeld bereits am 01. November beim Vergleichschießen gegen die Mannschaft von unseren Freunden der SG Linden 04 mit vier zu eins Punkten durchsetzen konnte, gingen unsere Schützen auch beim Vergleichschießen mit den Mannschaften aus Vahrenheide, Groß-Buchholz und Klein-Buchholz als Sieger hervor. Wichtiger als sportliche Erfolg war aber wieder der Spaß, den wir gemeinsam hatten. Wir bedanken uns bei den anderen Mannschaften und freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Gut Ziel!

Bericht über die Deutsche Meisterschaft 2017

Unser Vereinsmitglied Siegfried Schaletzki hat zusammen mit anderen Vereinen im Verband der Hannoverschen Schützenvereine (VHS) an der Deutschen Meisterschaft des DSB in München teilgenommen und zusammen mit seiner Mannschaft eine Bronzemedaille gewonnen. Auf der folgenden Seite hat er seine Erfahrungen und Erlebnisse zusammengefasst: Deutsche Meisterschaft 2017

Erfolge der SG Bothfeld bei den Deutschen Meisterschaften

Bei der Deutschen Meisterschaft vom 24.08. bis 04.09.2017 konnten sich Schützen der SG Bothfeld erneut erfolgreich platzieren. Der vom Deutschen Schützenbund e. V. (DSB)  in München-Hochbrück ausgerichtete Wettkampf ist einer der jährlichen Höhepunkte im deutschen Schießsport. Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Schützen wieder ganz vorne mit dabei waren. Nachfolgend die Ergebnisse nach Wettbewerben:

Wettbewerb Platzierung Schützen
KK Mannschaft Liegendkampf Seniorenklasse 1. Platz Bodo Drews
Jörg Heine
Mykola Venger
KK Einzel Liegendkampf Seniorenklasse 1. Platz Bodo Drews
KK Mannschaft Liegendkampf Männer 2. Platz Enrico Friedemann
Christian Lusch
Torben Grimmel
KK Einzel Liegendkampf
Männer
3. Platz Torben Grimmel
Luftgewehr Mannschaft Seniorenklasse 3. Platz Hartwig Kaczor
Jörg Heine
Siegfried Schaletzki

Wir gratulieren unseren Vereinsmitgliedern und wünschen Ihnen auch für die zukünftigen Wettkämpfe “gut Ziel”!

P.S.: Da wir bessere Schützen als Fotografen sind, bitten wir die Qualität der hinterlegten Urkunden zu entschuldigen.

Feldarmbrust-Schütze der SG Bothfeld ist Weltmeister

Was für eine Leistung: Bei der 19. Armbrust-Weltmeisterschaft in Osijek (Kroatien) hat unser Vereinsmitglied Karl-Heinz Blumtritt mit seiner Mannschaft am 13.07.2017 den ersten Platz mit der Feldarmbrust belegt.

Die Feldarmbrust gilt als die Königsdisziplin im Armbrustsport. Die Zielscheiben stehen beim Finale 65 Meter vom Schützen entfernt. Da diese Disziplin im Freien ausgetragen wird, sind die Feldarmbrust-Schützen den Launen des Wetters ausgesetzt. Das Schießen mit der Feldarmbrust ist auch deshalb so anspruchsvoll, weil der Wettkampf zwei Tage dauert und die Schützen viel öfter schießen müssen als in den anderen Armbrust-Disziplinen. Wer es bis ins Finale schafft, muss seinen Pfeil insgesamt 190 mal ins Ziel bringen. 

Umso beeindruckender ist die Leistung unseres Vereinsmitglieds Karl-Heinz Blumtritt, der sich bei der Weltmeisterschaft in Osijek mit seinen Mannschaftskameraden Ralf und Steffen Hillenbrand vor den Teams aus Kroatien und Frankreich den ersten Platz und damit den Weltmeistertitel gesichert hat. Er reiht sich damit ein in die Linie von international erfolgreichen Schützinnen und Schützen unserer Schützengesellschaft.

Die SG Bothfeld von 1892 gratuliert Karl-Heinz zu seiner sportlichen Höchstleitung und wünscht ihm auch für die Zukunft allzeit “Gut Ziel”. Wir sind stolz auf Dich!